Sonntag, August 17, 2008

Bilderbuch: Luxemburg - Von Echternach in die Hauptstadt



Bilderbuch (MDR)

Luxemburg

Von Echternach in die Hauptstadt

Stereo Bildformat 16:9
Datum Sendezeit Länge
So., 17.08. 09:30 Uhr 45 min

Ein Film von Utz Kastenholz

"Bilderbuch" schaut über die Grenze nach Westen: Dort liegt das Großherzogtum Luxemburg. Die Stadt, das Land und die Großregion waren 2007 Europas Kulturhauptstadt. Wir beginnen unseren Streifzug im Städtchen Echternach, das direkt an der Grenze zu Deutschland liegt. Es ist bekannt für die berühmte Springprozession und das Internationale Musikfestival. Echternach ist Ausgangspunkt für Wanderungen durch das märchenhafte Müllerthal, seine Schluchten und Wälder. Luxemburg-Stadt wird meist auf die Bankenmetropole reduziert. Dabei hat die Stadt jede Menge Kultur und Geschichte zu bieten.

Welch ein Aufstieg: von der umkämpften Festungsstadt, eingeschnürt von gigantischen Wällen, zur Hauptstadt des reichsten Landes der europäischen Union, Sitz vieler europäischer Institutionen. Architektonische Glanzleistungen wie die neue Philharmonie und das Museum für Moderne Kunst drücken das Selbstbewusstsein einer wohlhabenden Gesellschaft aus. Hier gehen deutscher Pragmatismus und französische Lebensart eine fruchtbare Symbiose ein. Man spricht deutsch, französisch, portugiesisch und natürlich letzeburgisch. 143 Nationen sind in dieser weltoffenen, aber überschaubaren Stadt vertreten. Menschen aus Luxemburg bringen uns dieses kleine Land mit der großen Vielfalt näher: ein Lehrer, der das Müllerthal liebt, und ein Abgeordneter und ehemaliger Journalist, der die Geschicke im Land der kurzen Wege mitbestimmt.

Homepage

Anschrift

MDR FERNSEHEN
04360 Leipzig

4stats Webseiten Statistik + Counter

Keine Kommentare: