Sonntag, August 17, 2008

Die olympischen Goldjungs und -mädels von der "TV-Redaktion" und der Kaukasus/Kaucasus/Caucasus-knacktus, die Bischöfe und Brennpunkte, Archillesverse

Die olympischen Goldjungs und -mädels von der "TV-Redaktion" und der Kaukasus/Kaucasus/Caucasus-knacktus, die Bischöfe und Brennpunkte, Archillesverse-Schmiede, und sonst allerlei


Vom Eise berfreit sind Brainstorm und Bäche ...

Was ist denn diese Woche los? Sind alle Redaktionsmitglieder aus dem arktischen Sommerloch-Kreativurlaub zurück, oder müssen die Kreativen aus der Marketing-Abteilung gerade schnell mal beim Titeln aushelfen?

Oder sind sie einfach nur vom Lemmes gebiss (Geistesblitze Uni Trier)?

Ich kann mich im Moment einfach (noch) nicht entscheidien, was besser ist:

Der heutige Titel auf der Seite gleichen Namens (onlien kommt's halt noch nicht so rüber !)"Trierer Bischof: Vorentscheidung am Wochenende?" auf Augenhöhe mit dem Bild des Goldmedaillengewinners Ole Bischofrechts daneben und dem kleinen Bildchen vom päpstlichen Nuntius Jean-Clude P'erriset,

oder

gestern (Seite 4) DAS

"Pulverfass Kaukaus: Seit Jahrhunderten im Brennpunkt" (Häeeenhn?), DAS(?)/ DER(?) GLEICHZEITIG als DIE ARCHILLESFERSE Russlands gilt. (Wem den Archilles-Verse-Schmieden vom Volksfreund?

(oder)

Denen der kaukasischer Teufelkreis (heute Seite 2), kein Kreidekreis, sondern ein Buch mit 7 (in Worten: SIEBEN) Sieegln zu sein scheint.

Warum es "am Explodieren" (ein explosiver Vorgang der also am Dauern zu sien scheint) wird sich auch nur explodierenden (implodierenden ?) Hirnen in der Redaktion offenbaren.

Jener Redaktion, die sogar gravierend dermaßen (bis zum Superlativ "gravierendst") steigern kann, dass es schon fast ein Alleinststellungstmerkmalst des Trierischsten aller Volksfreunde sein könnte, wenn es nicht schon 7 weitere googelste Treffer gäbe.

Sei''s drum:

Warum es, dass Fass, das nicht überläuft, weil es ja ein Pulverfass zu sein scheint, seit Jahrhunderten nicht langsam explodiert ist, obwohl es nicht nur schon so lange im Brennpunkt steht, sondern auch noch im Zentrum eines "Flächenbrandes" steht, tja, mit der Frage läßt uns und "Jugend forscht" der Volksfreudn seit Montag, Deinstag (siehe unten) ganz alleine.

Es scheint wohl daran zu liegen, dass das Pulver naß geworden ist, oder dass man "keine abgestimmte Strategie" hat?

Nein, nicht seitens der TV-Redaktion, sondern der US-Regierung, die offensichtlich eben keine solche für die "verschiedenen Brennpunkte" hat.

Man darf gespannt sein, was ihr diese Woche noch so einfällt. Nein, nicht der US-Regierung, der TV-Redaktion.

Ach ja, Phelps ist auf dem Olymp. Jetzt schon. Wer hätte das gedacht? Ein Schwimmer, Auf denm Olymp - bei Olympia, In Peking/Beijing. Nicht auf dem Mount Everest oder K2.

Und wenn er bald 8 Goldmedaillen hat, wird er sagen: "Ich bin eine Pekines, oder wie oder was, TV?"

TV-Redaktion, ich liebe Euch.

Ich mußte einfach raus. Sonst explodier' ich.

Übrigens, TV, Vorsicht: Für den Russen ist kauskasisch etwas anderes als für den Amerikaner - und für Schenk Graf von Stauffenberg. (Ich wollt's nur schon mal gesagt/gebloggt haben, ehe es nachher Tränen der Schüttelung oder Rührung gibt.)

Für die Russin auch - erst recht ;-)

11.08.08, 21:30 Uhr

es war der Georgier Josef Stalin, der die kleine Bergregion am Südhang des Kaukasus Georgien zuschlug, während Nordossetien weiterhin zur russischen Sowjetrepublik gehörte. Wirtschaftlich waren und sind die geschätzten 70 000 [...] den Kaukasus starrt, wird wieder einmal der gravierendste Mangel westlicher Politik schmerzhaft deutlich: Es fehlt an abgestimmten, auf den jeweiligen Brennpunkt zugeschnittenen Strategien des Westens zur Konfliktlösung. Wenn die Panzer längst rollen, gibt es Appelle, hektische Diplomatie, mehr oder weniger mehr...

Bei Google gewinnt "silbernes Tablett" (15.000 Treffer) portanigrahoch gegen "goldenes Tablett" (4100 Treffer). Der TV ist es am Ändern. Explosionsartig.

Auch wenn sich das "Silbertablett" tapfer mit 59.000 Treffern wehrt - und zurück schießt.

Apropos Gold, der eigene Konfiktherd(, der bei einem Flächenbrand natürlich nicht fehlen darf), ist goldes Wert.

1. Samstag 10.08.08, 00:38 Uhr
gelegt worden. Zehntausende Menschen aus Südossetien seien ins benachbarte Russland geflüchtet. Beobachter fürchten, dass sich der Krieg zu einem Flächenbrand im Südkaukasus ausbreiten könnte. Georgien hatte am Freitag den Abzug von mindestens 1000 eigenen Elitesoldaten aus dem Irak angekündigt. Abchasien mehr...
2. Samstag 10.08.08, 00:38 Uhr
über die Grenzen der abtrünnigen Konfliktregion auf das gesamte georgische Gebiet ausgeweitet. Beobachter befürchten, dass es zu einem Flächenbrand im Kaukasus mit seinen vielen Konfliktherden kommt. Es waren Bilder einer humanitären Katastrophe mit zehntausenden Flüchtlingen, hunderten Verletzten in mehr...
3. Mehr zum Tagesthema 09.08.08, 19:27 Uhr
über die Grenzen der abtrünnigen Konfliktregion auf das gesamte georgische Gebiet ausgeweitet. Beobachter befürchten, dass es zu einem Flächenbrand im Kaukasus mit seinen vielen Konfliktherden kommt. Es waren Bilder einer humanitären Katastrophe mit zehntausenden Flüchtlingen, hunderten Verletzten in mehr...

Abgegoldet???

Hintergrund

Der kaukasische Teufelskreis

von Charles Glover (Zchinwali)

Die Georgier stehen unter Schock. Wie aus dem Nichts kam der Krieg und hat einfache Männer zu Soldaten gemacht. Dass daran auch die eigene Führung Schuld trägt, glaubt keiner. Es waren die anderen.

Aus der FTD vom 11.08.2008
© 2008 Financial Times Deutschland, © Illustration: FTD.de

Dienstag, 12.08.2008 OSTSEE ZEITUNG online

Der kaukasische Teufelskreis

Der Krieg um Südossetien ist weit mehr als ein Konflikt um eine arme Hochgebirgs-Region. Es geht um geostrategische Interessen, um den Zugriff auf Öl, Gas und Pipelines.

Keine Kommentare: