Sonntag, August 31, 2008

PEPSL-Juristerei - Palliativ-Juristerei - Kurativ-Juristerei - Präventiv-Juristerei

Aus gegebenem Anlaß (siehe Für zwei Googler ist Google die ganze Welt) nehme ich hiermit Titelschutz und Originalität in Anspruch für PEPSL-Juristerei - Palliativ-Juristerei - Kurrativ-Juristerei - Präventiv-Juristerei in jeder Verbindung wie z.B. PEPSL-Urteil, Palliativ-Urteil, etc. zusammen oder getrennt geschrieben, In jeder aktuellen und/oder noch zu erfindenden Verbreitungsform, In Wort, Bild, Foto, Video, Ton und Schrift, als Sms, MMS und XMLMUNSMMSMS, hörbar, sichtbar, riechbar, schmeckbar, fühlbar, begehbar, überfliegbar, digital und analog, oral und anal, gefurzt, gepfiffen, getrommelt, gesungen und gegurgelt, gepißt , geschissen und in den Schnee gepinkelt.

Wer (meine) Zitate nachmacht, nachgemachte Zitate verfälscht oder in den Verkehr bringt und sich dabei auch noch erwischen ("googeln" - siehe ARD schändet Oscar Wilde) läßt, wird mit Einzelhaft mit drei Stunden Johann Baptist Kerner ( ersatzweise Richterin Salesch nicht unter 8 Stunden täglich) nicht unter 3 Jahren bestraft. - Ohne Bewährung.

PEPSL ist die Abkürzung für Problemerzeugende Pseudolösung.

Keine Kommentare: