Donnerstag, August 28, 2008

William Shaekespeare: Was ihr wollt

ZDF- Theaterkanal, der unterschätzte Sender!

Live im ZDFtheaterkanal: Was ihr wollt

Der ZDFtheaterkanal feiert im August 2008 seine 100. Spielzeit mit der Live-Übertragung der Premiere „Was ihr wollt“ von William Shakespeare am Deutschen Theater Berlin. Der leitende Regisseur des Deutschen Theaters Michael Thalheimer wird sich mit der Komödie zu den Ursprüngen des Theaters begeben, Frauenrollen mit Männern besetzen und das pointenreiche Verwechslungsspiel in einem großen Zelt vor dem Deutschen Theater inszenieren.


Aus dem Zelt vor dem Deutschen Theater, Berlin:

Was ihr wollt
von William Shakespeare
Deutsch von Thomas Brasch

Mit:
Orsino, Herzog von Illyrien - Alexander Khuon
Viola - Stefan Konarske
Sebastian, ihr Zwillingsbruder - Mirco Kreibich
Ein Kapitän, Violas Freund / Antonio, Kapitän - Peter Pagel
Olivia, eine Gräfin - Ingo Hülsmann
Maria, ihr Kammermädchen - Matthias Bundschuh
Malvolio, ihr Haushofmeister - Michael Benthin
Sir Toby Rülps, ihr Onkel - Bernd Stempel
Sir Andrew Bleichenwang - Niklas Kohrt
Narr - Michael Schweighöfer

Inszenierung: Michael Thalheimer
Bühne: Olaf Altmann
Kostüme: Katrin Lea Tag
Musik: Bert Wrede
Dramaturgie: Oliver Reese/Nils Wendtland
Fernsehregie: Andreas Morell
Redaktion: Bettina Kasten
Länge: ca. 120min, 16:9


Es beginnt mit einem Schiffsunglück. Ein Mädchen wird an die Küste Illyriens gespült, ihren Zwillingsbruder hat sie in den Fluten verloren. Um unerkannt zu bleiben, verwandelt sich das Mädchen in einen Knaben: aus Viola wird Cesario. Und damit beginnt das Chaos in Shakespeares berühmtestem Verkleidungsspiel. Der Herzog liebt Olivia, Olivia liebt Cesario und Cesario verliebt sich in den Herzog. Die Figuren sind krank vor Liebe und stecken sich gegenseitig an. Sie machen Jagd aufeinander und kriegen sich nicht zu fassen.


Keine Kommentare: