Sonntag, September 14, 2008

Schaal bis laotisch: Trier spielt!

Ins Wasser gefallen: Heute konnte man bei "Trier spielt" nur vom Regen in die Traufe geraten.

Nachdem ja auch Spiele und mehr für mehr oder weniger Erwachsene angekündigt waren, wollte ich es mir zuerst auch antun. Der erste Gang zum Senioren-Turnier Bridge over ttroubled water- zu spät.

Dachte mir, na gut, machstde auf dem Weg von der Vorhölle zur "Hölle" mal Station beim "Volksfreund" - quasi als Boot camp und tust Dir noch 'ne Lesestunde rein: Rebecca Schaal las im Frankenturm schwedische Kindergeschichten... .

Die ideale Vorbereitung also für die von manchem Gourmand (nicht Gourmet!) großspurig angekündigte Galerie-"Hölle".

Und? Nix war. Laotisch war's.

Das essen Kinder in Laos und Kambotscha zum Frühstück... - ohne Milch (wie so mancher Bubi).

Na ja, vielleicht für deutsche Gotcha-Spieler und Ballermänner schon zu viel, die schon bei der nennung eines Landes, das auf "istan" endet das große Schlottern anfangen, denen es bei jder Nennung der drei Anfangsbuchstaben von Afg.. bereits die Tränen in die Augen treibt. (Und mit solchen Leuten sollen wir die deutsche Freiheit am Hindukusch verteidigen?!?!?!)

Wieder einmal auf Distanz den Unterschied zwischen tatsächlichen und virtuellen Verhältnissen klar getrennt. Wozu doch "Trier spielt" gut sein kann... .

Auch wenn es sonst ganz schön ins Wasser gefallen ist.

Tja, und SabinaVoice war natürlich auch nicht da - wenn's gilt. Ihr hätt's glatt die Stimme verschlagen.

Echten Mann verpaßt.

Currywurst Nr. 6 Die Hölle

Aber zur Sicherheit sollte es vielleicht Edel-Quittungen (T-Shirts mit "I did it" - (again and again and again) geben, wenn man artig das Schälchen vor den Augen der Verkäuferin auch leergegessen und mit dem ebenfalls aufzuessenden Brötchen das letzte Tröpfchen Soße aus dem Schälchen entfernt hat. So eine Quittung kann man ja auch kaufen ... .

Kommentare

Faustus
2008-09-13 20:11:01

Auf diese Wurst werde ich langsam neugierig. Wann habe ich Urlaub? Eine Reise nach Trier zur Höllen-Wurst wird fällig.

sabina voice
2008-09-14 08:49:06

Woher willst Du das wissen?
Aber Du hast Recht. Ich war nicht da. Meine Kinder sind dieses WE beim Papa und es war mir einfach zu nass. Ich habe auch noch gearbeitet.

Ich möchte nächstes Jahr selbst mit einem Stand vertreten sein, vielleicht machst Du dabei mit? ;-)

Du hast tatsächlich die Höllenwurst gegessen? Wow! Wann treffen wir uns aus den nächsten Café?

lg
sabina

abgeschmackt
2008-09-14 13:49:32

@Faustus

Es geht ja (eigentlich) mal nicht um die Wurst - (Schwein und Ramadan, Allah möge mir verzeihen, aber die Galerie wartet halt nicht bis man einen weißen Faden nicht mehr von einem schwarzen Faden unterscheiden kann...).

Du kannst Dir ja die Soße vielleicht schicken lassen und es irgenwo zwischen Heimversuch und Heimsuchung zuhause mit kocherer Wurst austesten (Bei den meisten Menschen dürfte es sowieso ab Stufe 3 egal sein, ob Fisch, Huhn, Rind oder Schwein, Hammel- und/oder Gammelfleisch evrwurstet wurde ... . Dem echten Feinschmecklecker öffnet das Sößchen die Papillen von der Papilla nervi optici über die Papillae foliatae bis zur Papilla duodeni major, dem Warmduscher schließt es nur die Pupillen ;-).)

abgeschmackt
2008-09-14 13:54:33

@Ja, ich habe sie gegessen - und die ganze (;-) Soße vor allem auch (Schälchen mit meiner Feinschmeckerzunge) ausgeschleckt ;-), was einer Frau vor Sehnsucht (oder Rührung?) die Tränen in die Augen trieb.

Habe insoweit zum wiederholten Male meine Steher-Qualitäten bewiesen. Das heißt aber nicht, dass ich gleich für jeden Galerie-One-Day-Stand zu haben bin.

abgeschmackt
2008-09-14 14:02:27

Bin gleich im Theater.. ;-).
Von den Memmen sehr leicht zu unterscheiden.
Allerdings bin ich nicht Dein ständiger Trostpreis ... .

Rebecca
2008-09-14 17:12:48

@ abgeschmackt:

Also doch eher Grönemeyer als Rether?

Herbie versus Hagen:

"gehse inne stadt
wat macht dich da satt
'ne currywurst"


"Wissen Sie, was Zynismus ist? Wurst im eigenen Darm - das ist Zynismus!"

abgeschmackt - http://www.amazon.de/einzige-Oliven-andere-intime-Gest%C3%A4ndnisse/dp/3548364128
2008-09-14 18:18:21

@Rebecca

RETHER!

Das paßt schon.

Abergläubiger zenbuddistischer jüdisch-katholischer Moslem linksrheinischer Prägung. Zynisch! Abgeschmackt, halt.





Im Übrigen - wie ich schon Faustus erklärte - geht es weniger um die Wurst als um die Soße...;-).













Insoweit ist ja auch eine interkulturelle und wirtschaftliche Zusammenarbeit mit den anderen Freßständen möglich ... Höllen-Döner etc.

Keine Kommentare: