Donnerstag, Oktober 02, 2008

Und die Backlinge? - Mit Melamin verseuchte Bonbons aus China auch in Deutschland im Handel

web.de meldet: “Mit Melamin verseuchte Bonbons aus China sind auch in Deutschland und Belgien in den Handel gelangt. Das baden-württembergische Verbraucherministerium warnte vor dem Verzehr der “White Rabbit”-Weichkaramellen. ..”[...]

Ich erinnere an meine BeiträgE über Backlinge und den Hahn - na, da sind wir aber mal gespannt.

Guten Appetit.

“Das chinesische Amt für Qualitätssicherung teilte mit, insgesamt seien in 31 Milchpulver-Produkten Melamin-Spuren gefunden worden…..”

Kommentare:

abgeschmackt hat gesagt…

http://www.stern.de/wissenschaft/ernaehrung/%3aMelamin-Bonbons-S%FC%DFe-Gefahr-China/641154.html

STERNonline[...]

Am 30. September nun ist ein Importverbot für Produkte aus China verordnet worden, die Milchpulver enthalten und für Kleinkinder gedacht sind. Verbraucherschützern geht das nicht weit genug: "Das ist ein erster Schritt, doch auch andere Produkte aus China, die Milchpulver enthalten, sollten mit einem Importverbot belegt werden", sagt Cornelia Ziehm von der Verbraucherorganisation Foodwatch. Der baden-württembergische Verbraucherminister Peter Hauk (CDU) warnte generell vor dem Verzehr von Lebensmitteln aus China.

Nötig wären nach Ansicht der Foodwatch-Vertreterin verschärfte Kontrollen der Händler. Bislang werden lediglich deren Zertifikate überprüft. "Diese Scheine werden jedoch immer wieder gefälscht", sagt Ziehm. "Es ist wichtig, dass auch die Ware selbst untersucht wird." Nach den Funden in Stuttgart werden Asia-Läden kontrolliert. Dabei verkaufen auch normale Supermärkte die Produkte. Eigentlich müssten alle Produkte, die aus China stammen und Milchpulver enthalten, systematisch untersucht werden, sagt Cornelia Ziehm. Denn je mehr kontrolliert werde, desto mehr werde sich auch finden.

http://www.volksfreund.de/totallokal/region/Region-Gesundheit-Melamin-Lebensmittel-Milch-Skandal-Untersuchungsamt;art1129,1842353

abgeschmackt hat gesagt…

Melamin-Skandal Verseuchte Kekse entdeckt
hr online - vor 1 Stunde gefunden
Auch in Hessen sind nun Melamin belastete Kekse aufgetaucht. Für Verbraucher bestehe aber keine akute Gefahr, teilte das Verbraucherministerium am Samstag …

http://news.google.com/news/url?sa=t&ct=de/7-0&fp=48e723fd446256ee&ei=zn3nSM_uAp3CwAHP4pw8&url=http%3A//www.hr-online.de/website/condlink_gate.jsp%3Frubrik%3D34954%26key%3Dstandard_document_35417104&cid=0&usg=AFQjCNE6moTuR-w2HGg0b2hUYBwvavS70g

abgeschmackt hat gesagt…

Stichwort: Melamin
Rhein Zeitung - vor 5 Stunden gefunden
Koblenz In Koblenz wurden mit Melamin verseuchte Bonbons aus Asien entdeckt. Neben Backpulver und Fleischextrakt gehört Melamin zu den Entwicklungen des …

http://rhein-zeitung.de/on/08/10/04/rlp/t/rzo483232.html

abgeschmackt hat gesagt…

http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/news-ticker,rendertext=6021476.html#20493

Samstag, 04. Oktober 2008, 07:31 Uhr
Melamin-Milch auch in der Slowakei entdeckt

Kurz nachdem in Österreich Melamin-belastete Milchshakes entdeckt wurden, hat auch die slowakische Lebensmittelbehörde vergiftete Milchgetränke aus dem Verkehr gezogen. …