Sonntag, August 17, 2008

17.08.2008 Medaillenspiegel - Der einzig wahre mit Bevölkerung gewichtete Medaillenspiegel - 08 17 2008 the only true population adjusted medal table

Final Score 302 von 302 Endstand:

24.08.2008 Medaillen-Spiegel - Der einzig wahre mit Bevölkerung/Einwohnern gewichtete Medaillenspiegel - 08 24 2008 the only true and fair population adjusted medal table

24.08.2008 Medaillen-Spiegel - Der einzig wahre mit Bevölkerung/Einwohnern gewichtete Medaillenspiegel -

08 24 2008 the only true population adjusted medal table Bejing Peking Olympia 2008 - Mio. capita per medal
daily updated - 302 von 302 Entscheidungen


Und vorläufig daran denken: China Gold minus 3 im Sinn ;-).


Medaillenspiegel [体]奖牌榜 [ 獎牌榜 ] jiǎngpáibǎng


17.08.2008 Medaillenspiegel - Der einzig wahre mit Bevölkerung gewichtete Medaillenspiegel - 08 17 2008 the only true population adjusted medal table Bejing Peking Olympia 2008 - Mio. capita per medal


Inhabitants in Mio.

Country inh. G S B
Inh./G Inh./S Inh./B
Jamaica 2,80 2 2 0 JAM 1,40 1,40 0,00
Slovakia 5,46 3 1 0 SVK 1,82 5,46 0,00
Slovenia 2,01 1 1 2 SLO 2,01 2,01 1,00
New Zealand 4,17 2 1 2 NZL 2,09 4,17 2,09
Georgia 4,63 2 0 1 GEO 2,32 0,00 4,63
Australia 20,60 8 10 11 AUS 2,58 2,06 1,87
Denmark 5,48 2 0 3 DEN 2,74 0,00 1,83
Mongolia 3,00 1 1 0 MGL 3,00 3,00 0,00
Switzerland 7,58 2 0 3 SUI 3,79 0,00 2,53
Norway 4,64 1 2 1 NOR 4,64 2,32 4,64
Czech Republic 10,22 2 3 0 CZE 5,11 3,41 0,00
Finland 5,24 1 1 1 FIN 5,24 5,24 5,24
United Kingdom 60,94 11 6 8 GBR 5,54 10,16 7,62
Romania 22,25 4 1 3 ROU 5,56 22,25 7,42
Korea, South 49,23 8 9 5 KOR 6,15 5,47 9,85
Bulgaria 7,26 1 1 1 BUL 7,26 7,26 7,26
Azerbaijan 8,18 1 2 2 AZE 8,18 4,09 4,09
Netherlands 16,65 2 4 4 NED 8,32 4,16 4,16
Germany 82,37 9 6 7 GER 9,15 13,73 11,77
Ukraine 45,99 5 3 6 UKR 9,20 15,33 7,67
Italy 58,15 6 6 6 ITA 9,69 9,69 9,69
Tunisia 10,38 1 0 0 TUN 10,38 0,00 0,00
Cuba 11,42 1 3 4 CUB 11,42 3,81 2,86
Korea, North 23,48 2 1 3 PRK 11,74 23,48 7,83
Zimbabwe 12,38 1 3 0 ZIM 12,38 4,13 0,00
Spain 40,49 3 3 1 ESP 13,50 13,50 40,49
Kazakhstan 15,34 1 3 4 KAZ 15,34 5,11 3,84
Japan 127,29 8 5 7 JPN 15,91 25,46 18,18
United States 303,82 19 21 25 USA 15,99 14,47 12,15
Canada 33,21 2 1 4 CAN 16,61 33,21 8,30
Cameroon 18,47 1 0 0 CMR 18,47 0,00 0,00
Poland 38,50 2 3 1 POL 19,25 12,83 38,50
Russia 140,70 7 12 12 RUS 20,10 11,73 11,73
China 1.330,04 35 13 13 CHN 38,00 102,31 102,31
Ethiopia 78,25 2 1 0 ETH 39,13 78,25 0,00
Thailand 65,49 1 0 0 THA 65,49 0,00 0,00
Brazil 191,91 1 0 4 BRA 191,91 0,00 47,98
Indonesia 237,51 1 1 3 INA 237,51 237,51 79,17
India 1.148,00 1 0 0 IND 1.148,00 0,00 0,00
Trinidad and Tobago 1,05 0 1 0 TRI 0,00 1,05 0,00
Estonia 1,31 0 1 0 EST 0,00 1,31 0,00
Hungary 9,93 0 4 1 HUN 0,00 2,48 9,93
Sweden 9,05 0 3 0 SWE 0,00 3,02 0,00
Belarus 9,69 0 3 7 BLR 0,00 3,23 1,38
Croatia 4,49 0 1 1 CRO 0,00 4,49 4,49
Singapore 4,61 0 1 0 SIN 0,00 4,61 0,00
Kyrgyzstan 5,36 0 1 1 KGZ 0,00 5,36 5,36
Austria 8,21 0 1 2 AUT 0,00 8,21 4,10
Greece 10,72 0 1 2 GRE 0,00 10,72 5,36
Ecuador 13,93 0 1 0 ECU 0,00 13,93 0,00
Kenya 37,95 0 2 1 KEN 0,00 18,98 37,95
Malaysia 25,27 0 1 0 MAS 0,00 25,27 0,00
Uzbekistan 28,27 0 1 1 UZB 0,00 28,27 28,27
Algeria 33,77 0 1 1 ALG 0,00 33,77 33,77
Turkey 71,89 0 2 1 TUR 0,00 35,95 71,89
Colombia 45,01 0 1 1 COL 0,00 45,01 45,01
Vietnam 86,12 0 1 0 VIE 0,00 86,12 0,00
Armenia 2,97 0 0 5 ARM 0,00 0,00 0,59
Lithuania 3,57 0 0 1 LTU 0,00 0,00 3,57
Togo 5,86 0 0 1 TOG 0,00 0,00 5,86
Tajikistan 7,21 0 0 1 TJK 0,00 0,00 7,21
Chinese Taipeh 22,92 0 0 2 TPE 0,00 0,00 11,46
Argentina 40,68 0 0 1 ARG 0,00 0,00 40,68
Egypt 81,71 0 0 1 EGY 0,00 0,00 81,71
Mexico 109,96 0 0 1 MEX 0,00 0,00 109,96



G/Inh. S/Inh. B/Inh.
Jamaika 0,71 0,71 0,00
Slowakei 0,55 0,18 0,00
Slowenien 0,50 0,50 1,00
Neuseeland 0,48 0,24 0,48
Georgien 0,43 0,00 0,22
Australien 0,39 0,49 0,53
Dänemark 0,36 0,00 0,55
Mongolei 0,33 0,33 0,00
Schweiz 0,26 0,00 0,40
Norwegen 0,22 0,43 0,22
Tschechien 0,20 0,29 0,00
Finnland 0,19 0,19 0,19
Vereinigtes Königreich 0,18 0,10 0,13
Rumänien 0,18 0,04 0,13
Südkorea 0,16 0,18 0,10
Bulgarien 0,14 0,14 0,14
Aserbaidschan 0,12 0,24 0,24
Niederlande 0,12 0,24 0,24
Deutschland 0,11 0,07 0,08
Ukraine 0,11 0,07 0,13
Italien 0,10 0,10 0,10
Tunesien 0,10 0,00 0,00
Kuba 0,09 0,26 0,35
Nordkorea 0,09 0,04 0,13
Simbabwe 0,08 0,24 0,00
Spanien 0,07 0,07 0,02
Kasachstan 0,07 0,20 0,26
Japan 0,06 0,04 0,05
Vereinigte Staaten 0,06 0,07 0,08
Kanada 0,06 0,03 0,12
Kamerun 0,05 0,00 0,00
Polen 0,05 0,08 0,03
Russland 0,05 0,09 0,09
Volksrepublik China 0,03 0,01 0,01
Äthiopien 0,03 0,01 0,00
Thailand 0,02 0,00 0,00
Brasilien 0,01 0,00 0,02
Indonesien 0,00 0,00 0,01
Indien 0,00 0,00 0,00
Trinidad und Tobago 0,00 0,95 0,00
Estland 0,00 0,76 0,00
Ungarn 0,00 0,40 0,10
Schweden 0,00 0,33 0,00
Weißrussland 0,00 0,31 0,72
Kroatien 0,00 0,22 0,22
Singapur 0,00 0,22 0,00
Kirgisistan 0,00 0,19 0,19
Österreich 0,00 0,12 0,24
Griechenland 0,00 0,09 0,19
Ecuador 0,00 0,07 0,00
Kenia 0,00 0,05 0,03
Malaysia 0,00 0,04 0,00
Usbekistan 0,00 0,04 0,04
Algerien 0,00 0,03 0,03
Türkei 0,00 0,03 0,01
Kolumbien 0,00 0,02 0,02
Vietnam 0,00 0,01 0,00
Armenien 0,00 0,00 1,68
Litauen 0,00 0,00 0,28
Togo 0,00 0,00 0,17
Tadschikistan 0,00 0,00 0,14
Republik China 0,00 0,00 0,09
Argentinien 0,00 0,00 0,02
Ägypten 0,00 0,00 0,01
Mexiko 0,00 0,00 0,01

Kindernachrichten? TV-Redaktion, hallo wach! - Geht's noch?

Also wirklich. Bisher habe ich stets versucht, es noch sanft aber bestimmt zu sagen.

Allmählich rießt aber die Hutschnur.

Vielleicht sollte man mal nach dem großen Bruder rufen und Eure Kollegen auf diesen Schwachsinn aufmerksam zu machen.

z.B. Dienstag 12.08.2008 S. 32 rechts oben:

Die Kindernachricht:

"Von oben wird es nass: Regen statt Sommerhitze"



DARUNTER:

"Kinder überfallen Seniorin in Wohnung"

Mann erschlägt Ehefrau mit Hammer auf den Kopf"



z.B. Freitag, 15.08.2008 Seite 32:

KINDERNACHRICHT:

"Kleiner Schmusekater: Tigerbaby wird verwöhnt"

DARUNTER:

Unbeschribliche Brutalität gegen Ehefrau"

Links: Britney Spears meldt sich zurück" (Welch ein Vorbild !!!)

4 Spalter darüber und mittig auf der Seite



Mutter muss in die Psychiatrie

Darry-Prozess: Frau wegen paranoider Schizophrenie schuldunfähig"



Mal darüber nachdenken, TV-Redaktion.

Wenn's geht, natürlich nur.

Phelps: 8 Gold-Medaillen - und die Strafe folgt auf dem Fuß

Dreamworks nimmt ihn unter Vertrag: Drei Tarzan-Filme (Tarzan - und die weiße Frau, Tarzan - und der schwarze Mann, Tarzan geht baden ) mit Optionen für Sequels im Nachmittagsfernsehen und die Verfilmung der Biographie von Johny Weissmüller.

Ich habe es ja gewußt (Ich hatte es im Urin.): Der schwimmt wie gedopt.

Von Putin lernen, heißt finden lernen!

"Wir müssen alles unternehmen, um die Beweise für die georgischen Verbrechen zusammenzutragen."

Dimitrij Medwedjew - Präsident Russlands über die angebliche Kriegschuld Georgiens - zitiert nach WAMS



Ich erinnere den an richtungsWEISENden Spruch und Spott Putins, als es den Amerikanern einfach nicht gelingen wollte, das Giftgas Saddam Husseins zu finden: "Ich bin sicher, wir hätten es gefunden."

;-)

Klar, schließlich hatte der ehemailge Geheimdienstchef schon oft genug in amerikanischen Krimiserien gesehen, wie man "Verdächtigen", Kokain in die Kloschüssel hängt ;-).

Chinesischer Staats(kinder)zirkus beim Turnen ?

Natürlich kann das sein, dass die chinesischen Elfen bereits 16 Jahre sind.

Schließlich sehen viele der volltrunkenen Mädchen, die man ab 18.00 Uhr freitags und/oder samstags am Trierer Bahnhof (Sternbushaltestelle) mit den Alkopops innen oder außen mehr angelehnt als stehend auch so aus.

Da sagt ja auch keiner was.

Gut, 2-3 Stunden später sehen sie älter aus. Klar.

Aber ich meine ja am Anfang.

Das ist alles nur eine Frage der Kosmetik. Da muss man doch gar keine Pässe und Personalausweise fälschen.

Ein bisschen Lippenstift hier, ein bisschen Wimpertusche udnExeliner da - und schon sieht eine Frau wieder aus we eine kleine Lolita.

Gell?

Kindernachrichten? TV-Redaktion, hallo wach! - Geht's noch?

Also wirklich. Bisher habe ich stets versucht, es noch sanft aber bestimmt zu sagen.

Allmählich reißt aber die Hutschnur.

Vielleicht sollte man mal nach dem großen Bruder rufen und Eure Kollegen auf diesen Schwachsinn aufmerksam machen.

z.B. Dienstag 12.08.2008 S. 32 rechts oben:

Die Kindernachricht:

"Von oben wird es nass: Regen statt Sommerhitze"



DARUNTER:

"Kinder überfallen Seniorin in Wohnung"

Mann erschlägt Ehefrau mit Hammer auf den Kopf"



z.B. Freitag, 15.08.2008 Seite 32:

KINDERNACHRICHT:

"Kleiner Schmusekater: Tigerbaby wird verwöhnt"

DARUNTER:

Unbeschribliche Brutalität gegen Ehefrau"

Links: Britney Spears meldt sich zurück" (Welch ein Vorbild !!!)

4 Spalter darüber und mittig auf der Seite



Mutter muss in die Psychiatrie

Darry-Prozess: Frau wegen paranoider Schizophrenie schuldunfähig"



Mal darüber nachdenken, TV-Redaktion.

Wenn's geht, natürlich nur.

Kindernachrichten? TV-Redaktion, hallo wach! - Geht's noch?

Also wirklich. Bisher habe ich stets versucht, es noch sanft aber bestimmt zu sagen.

Allmählich rießt aber die Hutschnur.

Vielleicht sollte man mal nach dem großen Bruder rufen und Eure Kollegen auf diesen Schwachsinn aufmerksam zu machen.

z.B. Dienstag 12.08.2008 S. 32 rechts oben:

Die Kindernachricht:

"Von oben wird es nass: Regen statt Sommerhitze"



DARUNTER:

"Kinder überfallen Seniorin in Wohnung"

Mann erschlägt Ehefrau mit Hammer auf den Kopf"



z.B. Freitag, 15.08.2008 Seite 32:

KINDERNACHRICHT:

"Kleiner Schmusekater: Tigerbaby wird verwöhnt"

DARUNTER:

Unbeschribliche Brutalität gegen Ehefrau"

Links: Britney Spears meldt sich zurück" (Welch ein Vorbild !!!)

4 Spalter darüber und mittig auf der Seite



Mutter muss in die Psychiatrie

Darry-Prozess: Frau wegen paranoider Schizophrenie schuldunfähig"



Mal darüber nachdenken, TV-Redaktion.

Wenn's geht, natürlich nur.
Also wirklich. Bisher habe ich stets versucht, es noch sanft aber bestimmt zu sagen.

Allmählich rießt aber die Hutschnur.

Vielleicht sollte man mal nach dem großen Bruder rufen und Eure Kollegen auf diesen Schwachsinn aufmerksam zu machen.

z.B. Dienstag 12.08.2008 S. 32 rechts oben:

Die Kindernachricht:

"Von oben wird es nass: Regen statt Sommerhitze"



DARUNTER:

"Kinder überfallen Seniorin in Wohnung"

Mann erschlägt Ehefrau mit Hammer auf den Kopf"



z.B. Freitag, 15.08.2008 Seite 32:

KINDERNACHRICHT:

"Kleiner Schmusekater: Tigerbaby wird verwöhnt"

DARUNTER:

Unbeschribliche Brutalität gegen Ehefrau"

Links: Britney Spears meldt sich zurück" (Welch ein Vorbild !!!)

4 Spalter darüber und mittig auf der Seite



Mutter muss in die Psychiatrie

Darry-Prozess: Frau wegen paranoider Schizophrenie schuldunfähig"



Mal darüber nachdenken, TV-Redaktion.

Wenn's geht, natürlich nur.

URTEIL - Gerichtspräsident wegen Kinderpornos entlassen

08.08.2008 SPIEGELonline

URTEIL - Gerichtschef wegen Kinderpornos entlassen


Auf seinem Dienstcomputer fanden Ermittler mehr als tausend kinderpornografische Bilder: Jetzt ist der vorläufig suspendierte Präsident des Verwaltungsgerichts Kassel aus dem Richterdienst entfernt worden.

[...]

Die olympischen Goldjungs und -mädels von der "TV-Redaktion" und der Kaukasus/Kaucasus/Caucasus-knacktus, die Bischöfe und Brennpunkte, Archillesverse

Die olympischen Goldjungs und -mädels von der "TV-Redaktion" und der Kaukasus/Kaucasus/Caucasus-knacktus, die Bischöfe und Brennpunkte, Archillesverse-Schmiede, und sonst allerlei


Vom Eise berfreit sind Brainstorm und Bäche ...

Was ist denn diese Woche los? Sind alle Redaktionsmitglieder aus dem arktischen Sommerloch-Kreativurlaub zurück, oder müssen die Kreativen aus der Marketing-Abteilung gerade schnell mal beim Titeln aushelfen?

Oder sind sie einfach nur vom Lemmes gebiss (Geistesblitze Uni Trier)?

Ich kann mich im Moment einfach (noch) nicht entscheidien, was besser ist:

Der heutige Titel auf der Seite gleichen Namens (onlien kommt's halt noch nicht so rüber !)"Trierer Bischof: Vorentscheidung am Wochenende?" auf Augenhöhe mit dem Bild des Goldmedaillengewinners Ole Bischofrechts daneben und dem kleinen Bildchen vom päpstlichen Nuntius Jean-Clude P'erriset,

oder

gestern (Seite 4) DAS

"Pulverfass Kaukaus: Seit Jahrhunderten im Brennpunkt" (Häeeenhn?), DAS(?)/ DER(?) GLEICHZEITIG als DIE ARCHILLESFERSE Russlands gilt. (Wem den Archilles-Verse-Schmieden vom Volksfreund?

(oder)

Denen der kaukasischer Teufelkreis (heute Seite 2), kein Kreidekreis, sondern ein Buch mit 7 (in Worten: SIEBEN) Sieegln zu sein scheint.

Warum es "am Explodieren" (ein explosiver Vorgang der also am Dauern zu sien scheint) wird sich auch nur explodierenden (implodierenden ?) Hirnen in der Redaktion offenbaren.

Jener Redaktion, die sogar gravierend dermaßen (bis zum Superlativ "gravierendst") steigern kann, dass es schon fast ein Alleinststellungstmerkmalst des Trierischsten aller Volksfreunde sein könnte, wenn es nicht schon 7 weitere googelste Treffer gäbe.

Sei''s drum:

Warum es, dass Fass, das nicht überläuft, weil es ja ein Pulverfass zu sein scheint, seit Jahrhunderten nicht langsam explodiert ist, obwohl es nicht nur schon so lange im Brennpunkt steht, sondern auch noch im Zentrum eines "Flächenbrandes" steht, tja, mit der Frage läßt uns und "Jugend forscht" der Volksfreudn seit Montag, Deinstag (siehe unten) ganz alleine.

Es scheint wohl daran zu liegen, dass das Pulver naß geworden ist, oder dass man "keine abgestimmte Strategie" hat?

Nein, nicht seitens der TV-Redaktion, sondern der US-Regierung, die offensichtlich eben keine solche für die "verschiedenen Brennpunkte" hat.

Man darf gespannt sein, was ihr diese Woche noch so einfällt. Nein, nicht der US-Regierung, der TV-Redaktion.

Ach ja, Phelps ist auf dem Olymp. Jetzt schon. Wer hätte das gedacht? Ein Schwimmer, Auf denm Olymp - bei Olympia, In Peking/Beijing. Nicht auf dem Mount Everest oder K2.

Und wenn er bald 8 Goldmedaillen hat, wird er sagen: "Ich bin eine Pekines, oder wie oder was, TV?"

TV-Redaktion, ich liebe Euch.

Ich mußte einfach raus. Sonst explodier' ich.

Übrigens, TV, Vorsicht: Für den Russen ist kauskasisch etwas anderes als für den Amerikaner - und für Schenk Graf von Stauffenberg. (Ich wollt's nur schon mal gesagt/gebloggt haben, ehe es nachher Tränen der Schüttelung oder Rührung gibt.)

Für die Russin auch - erst recht ;-)

11.08.08, 21:30 Uhr

es war der Georgier Josef Stalin, der die kleine Bergregion am Südhang des Kaukasus Georgien zuschlug, während Nordossetien weiterhin zur russischen Sowjetrepublik gehörte. Wirtschaftlich waren und sind die geschätzten 70 000 [...] den Kaukasus starrt, wird wieder einmal der gravierendste Mangel westlicher Politik schmerzhaft deutlich: Es fehlt an abgestimmten, auf den jeweiligen Brennpunkt zugeschnittenen Strategien des Westens zur Konfliktlösung. Wenn die Panzer längst rollen, gibt es Appelle, hektische Diplomatie, mehr oder weniger mehr...

Bei Google gewinnt "silbernes Tablett" (15.000 Treffer) portanigrahoch gegen "goldenes Tablett" (4100 Treffer). Der TV ist es am Ändern. Explosionsartig.

Auch wenn sich das "Silbertablett" tapfer mit 59.000 Treffern wehrt - und zurück schießt.

Apropos Gold, der eigene Konfiktherd(, der bei einem Flächenbrand natürlich nicht fehlen darf), ist goldes Wert.

1. Samstag 10.08.08, 00:38 Uhr
gelegt worden. Zehntausende Menschen aus Südossetien seien ins benachbarte Russland geflüchtet. Beobachter fürchten, dass sich der Krieg zu einem Flächenbrand im Südkaukasus ausbreiten könnte. Georgien hatte am Freitag den Abzug von mindestens 1000 eigenen Elitesoldaten aus dem Irak angekündigt. Abchasien mehr...
2. Samstag 10.08.08, 00:38 Uhr
über die Grenzen der abtrünnigen Konfliktregion auf das gesamte georgische Gebiet ausgeweitet. Beobachter befürchten, dass es zu einem Flächenbrand im Kaukasus mit seinen vielen Konfliktherden kommt. Es waren Bilder einer humanitären Katastrophe mit zehntausenden Flüchtlingen, hunderten Verletzten in mehr...
3. Mehr zum Tagesthema 09.08.08, 19:27 Uhr
über die Grenzen der abtrünnigen Konfliktregion auf das gesamte georgische Gebiet ausgeweitet. Beobachter befürchten, dass es zu einem Flächenbrand im Kaukasus mit seinen vielen Konfliktherden kommt. Es waren Bilder einer humanitären Katastrophe mit zehntausenden Flüchtlingen, hunderten Verletzten in mehr...

Abgegoldet???

Hintergrund

Der kaukasische Teufelskreis

von Charles Glover (Zchinwali)

Die Georgier stehen unter Schock. Wie aus dem Nichts kam der Krieg und hat einfache Männer zu Soldaten gemacht. Dass daran auch die eigene Führung Schuld trägt, glaubt keiner. Es waren die anderen.

Aus der FTD vom 11.08.2008
© 2008 Financial Times Deutschland, © Illustration: FTD.de

Dienstag, 12.08.2008 OSTSEE ZEITUNG online

Der kaukasische Teufelskreis

Der Krieg um Südossetien ist weit mehr als ein Konflikt um eine arme Hochgebirgs-Region. Es geht um geostrategische Interessen, um den Zugriff auf Öl, Gas und Pipelines.

Deal or no deal? - EIn von niederer Stelle erdachtes System und das Power-Opfer Petra M.

Wenn man die Titelberichterstattung vom 1.08.2008, die VORABMELDUNG ihres Anwalts, die zu allem Überfluß dann auch noch mit Vollnamensnennung ausgerechnet von einem ihrer Apologeten für die Ewigkeit ins Internet gestellt wurde und die heutigen Leserbriefe sich ansieht, so fragt man sich - unabhängig von der diskussionswürdigen Amerikanisierung unseres Rechtssystems durch Vorabdeals (zuviele amerikansiche Vorabendserien nach Dienstschluß der deutschen STA???) und der damit eigentlich (versuchten) Aushöhlung des deutschen Rechtsstaatsprinzips der Öffentlichkeit - was denn der Deal noch sollte.
SO ist ja die Ruhe, die man doch eigentlich wollte, als Lohn für den Preis der Akzeptanz des eigentlich Inakzeptablen nicht nur zu hoch gewesen.
Das Ziel ist doch GAR nicht erreicht worden. Insoweit hätte sie doch den Rechtsstreit austragen, ihre Unschuld gleich verteidigen können... .Ruhe kriegt sie und ihre Organisation doch OFFENSICHTLICH so eh nicht.
Das war und ist doch bei der heutigen Medien-Lage so sicher wie das Nachahmen in der Kirche.
(Wer es nicht glaubt, der gebe nur mal den NAmen in Anführungszeichen "..." in Google ein (Ich tue es bewußt HIER nicht.): EIngeklammert zwischen Goldene Bild der Frau 2006, nach 16vor, midlifcrisis und Antenne West..... Der Verein gleich "hinterher". Sorry, in der deutschen Google-Ausgabe ist die Reihenfolge sogar noch etwas anders?!?!?!??!)
4stats Webseiten Statistik + Counter

Cut off? - Bush-Year 2008: Between Peking duck, lame-duck, dog meat and Thanksgiving turkey?

Cut off? - Bush-Year 2008: Between Peking duck, lame-duck, dog meat and Thanksgiving turkey?



Russland ist in einen souveränen Nachbarstaat eingefallen und bedroht eine demokratische Regierung, die von dem Volk gewählt wurde. Solch eine Aktion ist nicht akzeptabel im 21. Jahrhundert."

US-Präsident George W. Bush am Montagabend in Washington in seiner Stellungnahme zu den Vorgängen.

zitiert nach "Trierischer Volksfreund" Nr. 188 Mittwoch, 13.08.2008 Seite 2

Und, George? Was willste machen? Im 21. Jahrhundert? Mit dem Giftgas, das Du bei Saddam nicht gefunden hast, bomarderen? Mit Goldmedaillen schmeißen? Russland den GasHAHN abdrehen? Russlands-Google-Versorgung kappen? Eine Spazial-Einheit der Spezial-Einheit Green Barrets, die sogenannten Black Snickers (Snickers Provide Substantial Satisfaction), des Kriegsgottes Mars vorbeischicken? Das East-End vom Internet abschalten? (Oder hat der TV da was abgeschnitten?

So, what?

Oh, was wird das Zeit, dass der abtritt ... und McCain oder McObama kommt. Egal, Hauptsache der ist weg.

"The government of China announced that it will ban restaurants from serving dog meat during the Olympics. Which gives new meaning to the phrase, 'Hello Kitty.'" --

Conan O'Brien

"President Bush arrived in Beijing earlier today. And before stepping out of the plane, he tested the air with a canary. But they got together, the Chinese, and threw a big state dinner for President Bush in his honor. They served Peking lame duck. And President Bush, he doesn’t know what he’s doing over there. He turned to the president of China, and he said, 'General Tso, I love your chicken.'" --

David Letterman

Jetzt auch Schweinkram bei BAYERNalpha?

Iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii, Mathematik zum Anfassen?

Wo soll DAS noch hinführen?

Phelps: 8 Gold-Medaillen - und die gerechte Strafe folgt auf dem Fuß

Dreamworks nimmt ihn unter Vertrag: Drei Tarzan-Filme (Tarzan - und die weiße Frau, Tarzan - und der schwarze Mann, Tarzan geht baden ) mit Optionen für Sequels im Nachmittagsfernsehen und die Verfilmung der Biographie von Johny Weissmüller.

Ich habe es ja gewußt (Ich hatte es im Urin.): Der schwimmt wie gedopt.

Zwischen Ho Rüd ho (Horrido) und Halali, Fehl- und Blattschuß, Scharf- und Heckenschützen, Jägerlatein und Jägerarabisch, Waidmannspech und Klinsmanns

Zwischen Ho Rüd ho (Horrido) und Halali, Fehl- und Blattschuß, Scharf- und Heckenschützen, Jägerlatein und Jägerarabisch, Waidmannspech und Klinsmannsdank, Stefan Strohm und die Gebrüder Sockenschuß von der TV-Redaktion mit ihren Vorsteh- und Schweißhunden auf der Scheiß- und Hetz- und Schnitzeljagd nach Jürgen Klinsmann - Die Sau ist tot, die Sau ist tot!


So war's doch?
Wir sortieren nochmal:
Auf der Sport-ist-Mord-Seite berichtet der, die, das DPA-TV von den „Killing-fields“ der „Bayern Arena“ unter bzw. über dem Titel „Bayern-Jagd eröffnet“. Klins- und man selbst denkt zunächst: Hui, gefickt eingeschädelt, welch Sprachgewalt. Unter dem DPA-Bild (S.17), das eine Fotografen-Meute zeigt, die mehr oder weniger gezielt das Opfer (rechts) lebend und noch lächelnd im Bild (Jürgen Klinsmann) auf Kimme und Korn genommen und die japanischen Zielfernkohre darauf gerichtet hat und darunter eben „Bayern-Jagd eröffnet“. So wie Truthahn-Jagd, Wildschwein-Jagd oder Fuchs-Jagd halt – benannt nach ihrem Opfer also. (Wobei man das Fleisch natürlich nach dem Täter nennt, wie Zigeuner- oder Jäger-Schnitzel, also NICHT Jürgen-Schnitzel. ABer das würde jetzt zu waid führen.)
Doch dann kömmt's: Der Sonntagsschütze, Freitags-Metaphern-Maler und Montagsjäger legt an und los: Unter dem Titel „Waidmannsheil, Jürgen!“ (dem Gruß unter Jägern!) hat er was - und zwar eine MEINUNG, was drüber steht (sonst wüßten wir es ja nicht). Und was für eine! Seine eben. Zum Beispiel, dass man das zu jagende „Tier“ (Opfer) - bevor man es zu Wildbret verarbeitet - vor der Jagd grüßt. (Klar, denn nachher würde es ja nichts mehr nützen tun. Denn dann wäre das Opfer ja so gut wie taub und tot. „Das Halali kann beginnen:“, meint denn der fließend jägisch und arabisch schreibende Ex-Volontair von „Wild und Hund“ (in Fach- und Jagdkreisen „volo“ genannt. Der Ursprung des Wortes bedeutet „Wollen/Wille/Neigung“. Bitte nicht mit „volunteer“ pekinesischer Prägung verwechseln.) „Trotz der packenden Hatz auf Medaillen (sic – am Golde hängt, nach dem Golde drängt eben nur fast alles!) in China richten viele ...ihren FOKUS auf die .... Arena. Im Blickpunkt, der ja früher selbst ein Standpunkt war, steht nach seiner Meinung und Auskunft, Jürgen Klinsmann (1985 Zobelpreisträger bzw. -schießer und Entdecker des nach im benannten quantisierten Hallali-und Hallo-Effektes = "Klinsi-Effektes"). Aber Achtung! Nicht die Scharfschützen, die auch seltener bei Jagden vorkommen, bieten sich an, nein, sondern die von seinem friedliebenden Redaktionskollegen Pistorius („The warcraft“) einmal hilfweise ausgeliehenen „Heckenschützen“, die jetzt 6 Wochen nicht im Zusammenhang mit der Lokalberichterstattung genausowenig wie die Redewendung selbst „Maximini zum Abschuß freigegeben“ mehr verwendet werden dürfen, diese Heckenschützen, die sich im Blätterwald und im Begriffsdschungel (durch den man nur noch mit Sprachmachete durchblickt) als Söldner unbeobachtet von der UNO und den Blauhelmtruppen geradezu zur Hetzjagd andienen, haben sich schon „positioniert, weil und wie man das halt bei jeder Jagd so tut, an der Soldaten beteiligt sind. Damit in der Hitze des Gefechts (nicht in der Hitze des Tieres!) ihnen der Waidmann Klinsmann "nicht durch die Lappen“ geht, oder wie? Egal wie ! Der Waid- und Klinsmann darf „auf eine lange Schonzeit“ nicht hoffen. „In München.“ Klar, ist ja auch der, die das Großstadt(dschungel) und ganzjährig Brunftzeit wie bei Karnickels (die haben gar keine Schonzeit, nicht mal in der Setzzeit !). Deshalb grüßt unser Tor, -Schützenkönng (Bockschützenkönig?) Stefan S. ihn auch wieder. Als Opfer und Jäger, für das und den die „Bayern-Jagd eröffnet“ ist. Mit „Waidsmannsheil, Jürgen!“
Klinsmannsdank und Waidmannspech, Stefan.
Ach ja, Stefan.
Apropos, Paroli (an)bieten und Querfeldeinscheißen (Roving genannt): Das heißt seinen "Lokus auf jemanden richten". Frag die Kollegin Sabine S., , die kennt nicht nur den einen Unterschied zwischen Freiluft-Lokal und Unfrei-Luft-Lokus, sondern sich auch aus, nicht nur mit "Irritierenden Latrinen-Parolen" (Seite 7) "Guten Morgen"(und sch.. so gar nicht auf Kollegen): "Ich muss Ihnen etwas gestehen. Ich fühle mich verfolgt. Bis auf die Toilette. Von dem? Von einem Kollegen[...]"
Ich muss Ihnen auch was gestehen. Ich auch.
(Obwohl ich selbst bisher keinen Lkoal- und Lokus-Chef in der nähreren und weiteren Trierer Umgebung kenngelernt habe, der als EInziger weiß, wohin man das Geschreibsel von Kollegen der Sabine Schawdorf. ("Wir Kinder vom Bahnhofs Klo"?), die sie - nicht ich! - für "eher ungewöhnliche Latrinenparolen" hält, angemessen und offensichtlich auf Augenhöhe hinhängt. (Es heißt ja auch "Stilles Örtchen"(wie "Stilles Wasser"), weil dort nicht AntenneWest gedudelt wird.).
Allerdings würde ich mich als Kollege, auch wenn ich nicht wüßte, ob von der Kollegin beschissen oder nicht, jetzt eher von ihr verfolgt fühlen als sie. Und zwar nicht "bis zur Toilette", sondern vom Lokus aus - mit Spiritus loki/Spiritus loci ("Flugbenzin") sozusagen. (Nicht verwechseln mit "Genius loci".!)
Und Frank G.? Der ist etwas höher (auf der Seite, dafür aber) "Gut aufgestellt".
Na dann.
Ach ja, die TV-Lokal- und Lokusredaktion, einfach Ingeborg-Bachmachen und Grimme-Scheiß verdächtig.
Ach ja. Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Zaunpfählen und wer im Sch...haus sitzt, sollte nicht mit Klobrillen winken, gell?!?!?
Rät die "abgeschmackt" geflügelte Wort- und Bildredaktion. ;-)
Womit übrigens feststeht, warum "abgeschmackt" sein appetitliches Leib-und Magen- und Darmblatt am frühen Morgen eben genau dahin mitnimmt, von wo man/frau des TV gern berichtet. Da kann einem das Frühstück eben nicht aus dem Gesicht fallen. Eher im Gegenteil.
4stats Webseiten Statistik + Counter

Paul Potts, der englische Underdog, und die deutsche Platzhirschkuh Telekom und jetzt der amerikanische Alpha-Mann Richard Gereder italiensche Lancia

Paul Potts, der englische Underdog, und die deutsche Platzhirschkuh Telekom und jetzt der amerikanische Alpha-Mann Richard Gere und der italiensche Lancia Delta ...


auf dem Dach der Welt.... Auf der Suche nach dem friedlichen Schmunzelmonster Dalai Lama, der gerade auf Welttournee ist? Mit einer Lancia (ital. Lanze)? Für die italienischen Momente im Leben - eines Yeti?

Eine Erklärung kriegen wir dafür schon noch, oder LANCIA?

Doch büüüüüte bütte, wäre nett. Am besten von Reinhold Messner, dem Süd-Tiroler bzw. Nord-Italiener.

Der kann dann gleich das von Carla Bruni als Muse und Lancia mit aufklären.

Macht. Mich. Fertig. Lancia.

Du auch, Telekom. "Nessun dorma, niemand schlafe: Schlafmützen von der Telekom, ist Euch nichts mehr heilig?"

Liebe in Zeiten von Olympia (und Georgia): RUSSISCH, BITTE!

Nicht Arabisch, nein, nicht Chinesisch oder Hindi, nein RUSSISCH, bitte!

Am Montag (bzw. die samstägliche Wiederholung vor wenigen Minuten) fing die Endlosschleife von BayernAlpha wieder an.

Da, da, dawai!

Im russischen Laden in der Bruchhausenstr. gibt's Buchstaben zum Aufkleben auf die Tastatur für ein paar Kopeken.

Eine zweisprachige Tastatur kostet inwischen auch nicht mehr die Welt.

Dawai, dawai!

Nicht nur für Fußballer von Schalke und manchem "deutschen" Gas-Provider ... .

Packa! Tschüss! (wüßte nur zu gern wie die Familie und Olga ("Astrid") heute aussieht ... .

Russisch

RUSSISCH, BITTE!
Ein Sprachkurs für Anfänger (30 Folgen)

Russisch lernen vom Fernsehsessel aus! In insgesamt 30 Sendungen à 30 Minuten können Anfänger das kyrillische Alphabet und den Grundwortschatz dieser als schwierig geltenden Sprache erlernen - eine nützliche Einführung beispielsweise für Touristen, die nach Russland reisen wollen. Zu verwirrend soll es nicht werden. Dafür sorgt u.a. die Russischlehrerin Olga Barbian, die charmant durch die Sendung führt.

Sendetermine:

  • jeweils Montag, 07.45 - 08.15 Uhr in BR-alpha (Wdh. samstags, 13.45 - 14.15 Uhr) - nächster Kursbeginn 11.08.08
Spanisch, Italienisch, Französisch fangen auch bald (September) bis Englisch im Oktober wieder an!

Vom lügenden Anwalt zum ehrlichen Banker ... Der New York (Observer) Beobachter !

Tja! Lange nicht mehr soooooooooo gelacht.

Dazu würde mir gleich ein ganzes Buch einfallen:

Aber, ob aus einem lügenden Anwalt ein guter Banker werden konnte ... ?!?!?!?

Vielleicht liegt ja die amerikanische Finanzkrise an der die ganze Welt leidet ud noch mehr leiden wird einfach nur daran, dass zu viele Anwälte, die nicht genug Traute hatten osteuropäischen Nutten zu gestehen, welchem anständigen Job sie am helllichten Tag nachgehen, auf Finanzberater umgeschult haben - und von dem Tag ihres letzten Bordell-Besuchs ("Gentlemen's Club" natürlich) an wackelige Immobilienfinanzierungen vertickten.

Immerhin wäre das Ganze nicht nur eine Diskussion mit Alice Schwarzer über die wahre Rolle der "versklavten" osteuropäischen Prostituierten bzw. die rollende Ware in der Weltwirtschaft wert, sondern auch eine neue Verschwörungstheorie.

Cherchez la femme!

Ich werde ja jetzt den Verdacht nicht los, dass über die Gespielinnen der russische Geheimdienst siene Finger drin hat, sozusagen aus der Ferne die "Stripp(erinn)en zieht", weil er ja in Amerika nicht so einfach den Gashahn abdrehen kann.

Nur mal so ...

"Er ging zu einem Gentlemen's Club. Eine der Damen fragte ihn, wie er denn so seinen Lebensunterhalt bestreitet. Seine erste Reaktion war zu lügen und zu sagen: 'Ich bin ein Banker. Und er erkannte, dass, wenn er nicht (mal) einer osteuropäischen Strpperin die Wahrheit über seinen Job sagen könne, müsse er seinen Job (wohl) verlassen. Er arbeitet jetzt in der Finanzwelt."

Der ganze Artikel aus dem New York Observer von heute.

Ja, Recht hat er der Autor: "Manchmal müssen Sie einen Platz für eine Weile verlassen, um herauszufinden, was ihn einzigartig macht. ..." ;-)

4stats Webseiten Statistik + Counter